Religion und Medien

oder: Religion in einer medialisierten Öffentlichkeit

A N G E L*A

Posted on | September 22, 2012 | No Comments

Ein Engel im Film? Das gab’s schon öfters. Der hier ist aber wirklich speziell.

Der Loser und Kleinkriminelle André bekommt himmlischen Beistand: langbeinig, blond, schlagkräftig, … Ihr Name ist Angela. Und sie paukt André wirklich raus, auch innerlich, bis er beginnt, sich selbst zu lieben. Und am Ende kommt’s, wie man’s erhofft: die Flügel fallen ab.

Ein kleiner Eindruck gibt der → Trailer.

Ausführlicheres findet sich unter → Kino-Zeit.

Comments

Leave a Reply





  • Nützlich zum Thema

    Wer sich für den thematischen Komplex interessiert, der werfe auch einen Blick auf diese Seiten:
    REMID
    theomag
    religion.ch
    MedienTipp
    ...

  • %d Bloggern gefällt das: